Workflows. Verbessert und integriert.

Seit Anfang März erhielt das, für kanbau software eigens entwickelte Workflow-Modul, ein neues Upgrade. Das Oberflächendesign ist für unsere Kunden ansprechender und die Nutzungsoptionen haben sich für diesen erweitert.

Das Modul ist mit allen, für ihn relevanten Bereichen, wie “Projekt” oder “Rechnungserstellung” verknüpft, sodass sie ohne störendes Hin- und herspringen zwischen den einzelnen Tools, einen sehr breitgefächerten Workflow erstellen können, der sich hinsichtlich seiner Visualisierungsart, stark an der millionenfach bewährten kanban-Methode orientiert. Die Art und Weise der Visualisierung und Bearbeitung von Arbeitsprozesse setzt auf Einfachheit und Agilität. Ansätze, die sich bereits in großen Unternehmen, in Bezug auf die Koordination des Teams und der Delegation beziehungsweise Überwachung von Arbeitspaketen bewährt hat.

Die, im Modul generierten Aufgaben und Vorgänge, sind automatisch mit der neuen kanbau – Kalenderfunktion verknüpft. Einzuhaltende Fristen sind daher per Klick in den Kalender automatisch abrufbar, ohne dass diese noch, nach Erstellung der projektspezifischen Aufgabenzuordnung manuell eingefügt werden müssen. Ferner erhalten Mitarbeiterinnen automatisch eine Email oder eine Benachrichtigung über die Nachrichtenbox, dass ihnen eine bestimmte Aufgabe innerhalb des Workflows zugeordnet wurde, um deren Ausführung gebeten wird. Weiterhin ist es unseren Kunden ab sofort möglich, Checklisten innerhalb eines (Teil-)Vorganges, nach kunden- bzw. mitarbeiterinnen spezifischen Wünschen anzulegen. Komplexe Aufgabenbewältigungsprozesse werden somit visuell unterstützt. Eine Integration der Checklisten bedeutet für den/die BauherrIn zusätzliche Sicherheit, dass seine/ihre Aufgabenzuordnungen vollständig bearbeitet werden.

Weiterhin können unsere Kunden über den zentralen kanbau Posteingang, die in ihm hinterlegten Teilprozesse des Workflows direkt anstoßen und Rechnungen mit wenigen Mausklicks durch die Fachabteilungen laufen und bearbeiten lassen.

Mit dem überarbeiteten Workflow-Modul möchte kanbau software die prozessgestütze Bearbeitung von Eingangsdokumenten, wie Rechnungen, Mängel, Verträgen u.v.m. vereinfachen und übersichtlicher gestalten.

Unsere Kunden dürfen sich daher in Zukunft auf weitere Modifizierungen und Erweiterungen des Tools freuen, welche durch die laufende Implentierung bestehender, beziehungsweise neuer Kunden und deren Wünsche möglich gemacht wird.

Neueste Blogeinträge
kanbau ist nun seit Dezember 2022 mit einer erweiterten und verbesserten Bautagebuch ausgestattet. Wir haben neben der Verbesserung der…
kanbau ist nun seit Dezember 2022 mit einer verbesserten Aufgabenverwaltung ausgestattet. Wir können Ihre Adressen, Aufgaben und Termine nativ mit…
kanbau ist nun seit Oktober 2022 mit der Schnittstelle zur Übertragung der bestehenden Verkaufseinheiten in die Immobilienportale (ImmoScout24 usw…
Guten Tag Frau Netter, Können Sie uns vorab etwas zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Tätigkeitsfeld erzählen? Wir, die Max Netter GmbH, sind ein…
Guten Tag Herr Dodell, Warum haben Sie sich für die kanbau Softwarelösung entschieden? Nach längerem Suchen, nach einer passenden Systemlösung für die…